Karstlehrpfad



Wasser - Höhlen - Quellen
Lehrpfad Karst- und Höhlenphänomene im Laufental bei Zwingen

Karstwanderweg_Logo
Photo: J.V.W. Bäuchle

Die Schweizerische Gesellschaft für Höhlenforschung (SGH) hielt im April 2002 ihre jährliche Delegiertenversammlung in Zwingen ab. Das Treffen wurde damals von der Sektion Basel organisiert. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde ein ausgeschilderter Weg mit Informationstafeln zu verschiedenen Karstphänomenen durch die Brislachallmet und das Kaltbrunnental angeboten.

Das rege Interesse und die positive Resonanz in der Öffentlichkeit liess in uns die Idee reifen, eine ständige und erweiterte Ausschilderung in dieser faszinierenden Landschaft zu realisieren.

Dieser Karstwanderweg wäre einmalig in der Schweiz, da hier die typischen Wasserwege in einem Kalkgebiet mit allen wichtigen Höhlen- und Karstphänomenen auf kleinstem Raum gut erreichbar sind.

Die Projektmappe stellt unser Vorhaben mit den Ideen der neuen Beschilderung vor.
Der vorgestellte Verein SGH Basel unterstützt das Projekt.

 
Am 22. / 23. Juni 2013 konnte die Eröffnung des Karstlehrpfades durchgeführt werden:
 
Karstlehrpfad Kaltbrunnental-Brislachallmet
 
 

 

Das Projekt wird von der SGH Basel unterstützt

24.06.2013